Facebook | RSS-Feed | Kontakt | Impressum | Backend

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Württemberg

Der VCP in Württemberg ist Teil des VCP Bundesverbandes. In unserem Bundesverband haben sich evangelische Mädchen und Jungen zusammengeschlossen. Wir sind offen für konfessionell anders- bzw. nichtgebundene Jugendliche. Für Erwachsene bieten wir eigenständige Arbeitsfelder an.

Unser Verband ist der Nachfolger des Bundes Christlicher Pfadfinderinnen, der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands und des Evangelischen Mädchenpfadfinderbundes. Er ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend und im deutschen Bundesjugendring. Auch sind wir ein anerkanntes Mitglied der internationalen Pfadfinderinnenbewegung (World Association of Girl-Guides and Girl-Scouts; WAGGGS) und der internationalen Pfadfinderbewegung (World Organisation of the Scout-Movement; WOSM).

In Aufgabe und Ziel haben wir beschrieben, wie wir arbeiten.

Der VCP in Württemberg ist korporatives Mitglied im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw). Dies verpflichtet sowohl das ejw, als auch den VCP zu einer engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit, was insbesondere dadurch zum Ausdruck kommt, dass unter Wahrung der Selbstständigkeit beider Organisationen wesentliche Entscheidungen, die beide betreffen, vorher miteinander besprochen werden.

Der VCP in Württemberg gehört sowohl dem Ring Deutscher Pfadfinderverbände, Arbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg, als auch dem Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände, Arbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg an. Hierdurch wird der VCP Württemberg im Landesjugendring Baden-Württemberg vertreten.

Der VCP in Württemberg nimmt seine Aufgabe im Rahmen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg wahr. Er ist über das ejw Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Ev. Jugend in Württemberg (AGEJW). Die einzelnen Gliederungen des Verbandes führen ihre Jugendarbeit innerhalb der örtlichen Kirchengemeinden durch. Sie sind jedoch rechtlich von den Kirchengemeinden unabhängig. Gaue sind an Kirchenbezirksgrenzen nicht gebunden. Sie sind jedoch aufgefordert, zu allen Kirchenbezirken, in denen dem Gau zugehörige Stämme und Siedlungen tätig sind, Kontakte zu unterhalten und zu pflegen. Alle Gruppen versuchen bei ihren Gruppenmitgliedern und insbesondere bei Mitarbeitern die Bereitschaft zur konstruktiven, kritischen Mitarbeit in der Kirchengemeinde und damit in der Landeskirche zu wecken.

© 2017 VCP in Württemberg http://wuerttemberg.vcp.de
Gib Feedback!