Facebook | RSS-Feed | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Backend
20.05.2013 23:54

Pfingstlagertour 2013

Kategorie: Landesleitung, LaLei-Blog

Traditionell sind die Gaupfingstlager ein Höhepunkt in den Terminkalendern der Gaue im Land. Dieses Jahr fanden die meisten Lager am Pfingstwochenende statt, dass wir uns als Landesleitung aufteilen mussten. Auf der „Nordtour“ waren Alex und André, auf der „Südtour“ waren Carl, Ralf und Reiner unterwegs.

Nordtour

Die erste Station auf der Tour war der Besuch des Gau Stuttgart auf dem Schotthof bei Schwäbisch Gmünd. Unter dem Lagermotto „Elemente“ konnten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Bau von Fackeln zuschauen und haben gelernt, wie man aus Backpulver und Essig einen Feuerlöscher bauen kann. Ganz in der Nähe war der Gau Rems Murr auf einem schön gelegenen Platz bei Oberrot. Hier waren die 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer  auf eine Reise durch den Orient. Zum Schluss der Tour hatten Alex und André noch ihr Heimspiel und besuchten den Gau Unterland auf ihrem Lager bei Leingarten nahe Heilbronn.

Südtour

Die Südtour begann beim Gau Schwarzwald in Furtwangen auf dem Zeltplatz im Stöcklewald . Bei unserem Eintreffen waren dort noch alle in der Aufbauphase und in den Küchen wurde das Vesper für das Mittagessen gerichtet. Nach dem Essen konnten wir uns  mit vielen verschiedenen Leuten der einzelnen Stämme Unterhalten und unsere mitgebrachten Informationen rund um dem VCP Württemberg  verbreiten.  Unsere nächste Station führte uns, nicht weit entfernt, nach Villingen auf den Zeltplatz der DPSG Villingen. Hier waren der Gau Strohgäu  und geschickter Weise auch einige VCPler aus dem Gau Achalm die an einem überbündischen Lager teilnahmen. Im Gau Strohgäu hielt Reiner, nach Einbruch der Dunkelheit, einen kleinen Abendgottesdienst. Unsere letzte Station war das Stammeslager des VCP Deckenpfronn in Blitzenreute im Allgäu .Nach einer grandiosen Verköstigung und dem Austausch mit den Mitarbeitern des VCP Deckenpfronn  mussten wir auch schon wieder unsere Heimreise antreten.

Wir bedanken uns  bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfingstlager für ihr Engagement und eure Gastfreundschaft. Wir haben die Zeit auf den Lagern genossen und freuen uns heute schon auf die Besuche der Gauversammlungen im Herbst.

© 2019 VCP in Württemberg http://wuerttemberg.vcp.de
Gib Feedback!