Facebook | RSS-Feed | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Backend
06.04.2015 17:42

Rückschau zur Landesversammlung

Kategorie: Landesversammlung
Valerian Grupp stellt sich als neuer Geschäftsführer vor

Valerian Grupp stellt sich als neuer Geschäftsführer vor

Am Wochenende vom 27. bis zum 29. März fand die diesjährige Landesversammlung des VCP in Württemberg statt. Die Landesversammlung ist das höchste Gremium auf Landesebene, bei der rund 70 Delegierte aus den Gauen und der Landesebene zusammenkommen. Die Tagung fand in diesem Jahr im Haus Lutzenberg in Althütte statt.

Am Freitagabend startete die Landesversammlung mit dem Bericht der Landesleitung, die im Rahmen einer „Talkrunde“ durchgeführt wurde. Der Landesversammlungsvorstand hatte einige Fragen vorbereitet, die durch Fragen aus dem Plenum ergänzt wurden. Anschließend wurden die Mitglieder des ehrenamtlichen Teils der Landesleitung verabschiedet. Für die Arbeit der letzten 2,5 Jahre möchten wir an dieser Stelle nochmals Danke sagen. Der Abend klang in geselliger Runde mit Kegeln aus.

Der Samstag stand ganz im Zeichen von Vorstellungen und Berichten. Unser neuer hauptamtlicher Geschäftsführer Valerian Grupp, der am 1. April (also einige Tage nach der LV) die Stelle angetreten hat, stellte sich mit einem Quiz der Landesversammlung vor. Der Bericht der Bundesebene mit der Beitragserhöhung wurde von Jule Lumma vorgestellt. Kontrovers diskutierte die Landesversammlung die Bundesbeitragserhöhung. Zum Schluss bedankte sie sich bei Carl, Alex und André für die Arbeit als Landesleitung.

Zur strukturellen Verankerung des AK Schulung in der Landesordnung lag ein Antrag vom Landesrat vor, welcher mit Änderungen mehrheitlich beschlossen wurde. Ein noch strittiger Teil wurde an den Landesrat zurückgegeben, der sich darüber nochmal genauer Gedanken machen soll.

Der Heimausschuss Schachen berichtete über die vergangenen und anstehenden Vorhaben. Eine Holz-Jurte wird zurzeit auf dem Schachen errichtet. Des Weiteren wurde für einen Spendenaufruf zur Finanzierung eines neuen Waschhauses geworben.

Ein Beitrag zur Auflockerung der Sitzung kam von der Landeslagerleitung: Pippi Langstrumpf, Obelix oder die Prinzessin - wer wird das Rennen ums Lagerthema machen? Noch ist das Thema offen! Wenn ihr Lust habt, es mitzugestalten, dann kommt zum Programm-Treffen vom 30. bis zum 31. Mai. Ankündigung folgt.

Auch im Rahmen einer „Talkshow“ fand die Vorstellung der Kandidaten für die ehrenamtliche Landesleitung statt. Die Kandidaten Alex Heron, Dorothee Böhringer und Frederik Held wurden am Sonntag von der Landesversammlung als neue ehrenamtliche Mitglieder der Landesleitung gewählt. Wir freuen uns über die paritätische Besetzung und wünschen dem Team für ihre Amtszeit alles Gute und Gottes Segen.

© 2019 VCP in Württemberg http://wuerttemberg.vcp.de
Gib Feedback!